Landratswahl 2019

Am 8. September 2019 fand im Landkreis Marburg-Biedenkopf die Direktwahl der Landrätin/des Landrats statt. Fünf KandidatInnen waren  zur Wahl angetreten. In der Wahl mit 34,0 % Wahlbeteiligung erhielt Kirsten Fründt (SPD) kreisweit 57,0 % der Stimmen und wurde damit als Landrätin wiedergewählt.

__________________________________________________________

In Kirchhain-Kleinseelheim lag am 8.9.2019 die Wahlbeteiligung (ohne Briefwahl) bei 38,1%. In Prozent der gültigen Stimmen (ohne Briefwahl) erhielten:

  56,1% Kirsten Fründt (SPD)

  26,1% Uwe Pöppler (CDU)

  11,1% Hans-Werner Seitz (Grüne)

    4,4% Anna Hofmann (Die Linke)

    2,2% Alexander Thomas Riedel (FDP)

 

Weitere 10,2 % der KleinseelheimerInnen wählten per Briefwahl. Die Briefwahl wird in Kirchhain jedoch nicht für die einzelnen Stadtteile getrennt ausgezählt.

__________________________________________________________

 

Fründt bleibt Landrätin im Kreis Marburg-Biedenkopf

(Video der hessenschau.de)


For technical questions contact: Admin | Last Update: 09.09.19