Home | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe | Anreise

Adventskonzert 2015

Gesang in den Advent 2012

In den Jahren seit 2010 fand am Freitag vor dem 1. Aventsonntag das Kleinseelheimer Baumsingen statt. Mehrere Vereine waren an der Vorbereitung beteiligt und viele Kleinseelheimer zogen durch den Ort, um an vier geschmückten Weihnachtsbäumen mit Gesang und heißen Getränken die Adventszeit zu begrüßen.

 

Gesang in den Advent 2014
mit erstem Adventsmarkt

2014 fand im Anschluss an das Baumsingen erstmals ein Adventsmarkt vor der Kirche statt. Einige waren zuerst skeptisch, aber bei Würstchen, Getränken und Musik hatten viele einen sehr schönen Abend.

__________________________________________________________

 

Und 2015 kam es mit einem Adventskonzert in der Kirche und anschließendem Adventsmarkt noch besser. An der Vorbereitung und Organisation des Abends waren der Gesangverein, die Organistin Hitrud Pitz, der Verschönerungsverein, der Angelverein, die Freiwillige Feuerwehr, der RSV und einige Jugendliche beteiligt.

 

Für den Gesangverein begannen die Vorbereitungen schon im Spetember mit einem "Mitsingprojekt für alle Altersgruppen und Stimmlagen". Ungezwungen und ohne Verpflichtung waren Freunde des Gesangs von September bis zum Adventskonzert in den Chor integriert. Unter der Leitung des Dirigenten Peter Dippel probten etwa 50 Sängerinnen und Sänger die Chorliteratur des Adventskonzerts. Eine tolle Idee, die gut ankam und dem Gesangverein auch über das Mistingprojekt hinaus neue aktive Mitglieder brachte.

 

Am 27. November war es dann soweit. Die Kirche war sehr gut mit Kleinseelheimern und Gästen von außerhalb gefüllt, und der Gesang des Chors und der Besucher, die Orgelmusik und kleine Geschichten zum Nachdenken waren ein voller Erfolg. Im Anschluss an das über einstündige Konzert war auch der Adventsmarkt mit Grillwurst, Kinderpunsch, Glühwein und weiteren Getränken, Selbstgebackenem aus dem Ort, einem Stand des Fördervereins, Selbstgebasteltem aus der Grundschule Großseelheim, Feuerschale und Schwedenfeuern sehr gut besucht.

 

Nicht nur die Gäste des Adventschors und Adventsmarktes erlebten einen stimmungsvollen Abend. Zugute kam die Veranstaltung auch dem Marburger Hospiz, an welches der finanzielle Gewinn des Abends gespendet wurde.

 


For technical questions contact: Admin | Last Update: 19.01.16