Home | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe | Anreise

Respekt

Kleinseelheimer für Respekt im Umgang miteinander und mit anderen

Wir, die unterzeichnenden Bürger Kleinseelheims, schließen uns mit unserem Aufruf "Kleinseelheimer für Respekt im Umgang miteinander und mit anderen" dem Aufruf des Hessischen Ministerpräsidenten "HESSEN LEBT RESPEKT." an.

 

Wir setzen uns insbesondere ein für Toleranz und Hilfsbereitschaft im Alltag, Rücksichtnahme im Verkehr, Fairness im Sport, Respekt in den sozialen Medien, vor Polizei, Rettungskräften und Ehrenamtlichen sowie bei der Integration von Flüchtlingen.

 

Wir stimmen mit unserem Ministerpräsidenten überein, der die Kampagne "HESSEN LEBT RESPEKT." wie folgt begründet: "Mit der Kampagne wollen wir dem rauer werdenden Klima in der Gesellschaft eine klare Haltung entgegensetzen und für Werte wie Rücksichtnahme, Toleranz und Achtung im Umgang miteinander werben."

 

Kleinseelheim, im November 2017

 

Heike Augat, Dirk Behnke, Armin Bothur, Bärbel Elmshäuser, Rainer Götzl, Anja Gretzschel, Stefanie Mai, Martin Methfessel, Renate Raddatz, Ulrike Simon, Rainer Waldhardt, Claudia Weber

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Hinweis:

Wer in Kleinseelheim lebt und diesen Kleinseelheimer Aufruf ebenfalls namentlich unterstützen möchte, schreibt in einer Email an info@kleinseelheim.de:

"Ich unterstütze als Unterzeichner den Aufruf "Kleinseelheim für Respekt im Umgang miteinander und mit anderen" und bin damit einverstanden, dass mein Name auf der Internetseite http://www.kleinseelheim.de/respekt/ abgedruckt wird."


For technical questions contact: Admin | Last Update: 16.11.17