Anreise

Anreise mit dem Bus:

Die Buslinie 75 zwischen Marburg und Kirchhain bzw. Amöneburg ist eine gute Anreiseoption. Und der Bürgerbus Kirchhain ist eine interessante Alternative.

 

Anreise mit dem Fahrrad:

Zwischen Kleinseelheim und Kirchhainer Kernstadt ist die Strecke durch das Ohm-Rückhaltebecken auf geteertem Weg in wenigen Minuten zurückgelegt. Aus südlicher Richtung besteht von Fronhausen / Lahn (ca. 20 km entfernt, mit Bahnanbindung) ein ebenfalls geteerter Radweg. Zwischen Anmöneburg-Roßdorf und Kleinseelheim führt der Weg durch die Agrarlandschaft, teils auf geschottertem und teils auf geteertem Feldweg.

 

Anreise mit der Bahn:

Bei Anreise mit der Bahn bis Kirchhain können die wenigen Kilometer bis in den Ort mit der Buslinie 75, dem Bürgerbus Kirchhain, einem Taxi oder durch das Ohm-Rückhaltebecken zu Fuß überwunden werden.

 

Anreise mit PKW:

Kleinseelheim liegt verkehrsgünstig zwischen Marburg (ca. 8 km) und Kirchhain (ca. 3 km). Die Landesstraße L 3088, die Kirchhain mit den Marburger Lahnbergen verbindet, läuft am nördlichen Ortsrand vorbei, so dass im Ort selbst - von der guten Busanbindung abgesehen - kein überörtlicher Durchgangsverkehr besteht.

 

Auch die Bundesstraße B 62 mit Auf-/Abfahrt Kirchhain-Mitte zwischen Marburg und Stadtallendorf wird von vielen "Berufspendlern" täglich genutzt. Einige andere fahren über die L 3048 von / in Richtung Gießen, die durch den Ebsdorfergrund in das Lahntal führt und ab Fronhausen / Lahn an die in Nord-Stüdrichtung verlaufende B 3 angebunden ist.

 

Wir wünschen Ihnen eine gute und sichere Anreise!

 


For technical questions contact: Admin | Last Update: 16.06.18