Home | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe | Anreise

Hauptversammlung 2013

Auf der Jahreshauptversammlung 2013 des Gesangvereins Kleinseelheim 1893 e.V. wurde für das Jahr 2012 Bilanz gezogen. Das Vereinsjahr 2012 war ein ereignisreiches Jahr mit Höhen und Tiefen, so Vorsitzende Irene Müller, nach der offiziellen Begrüßung. Sie nennt den Chortag, unser Open-Air-Konzert auf dem Grillplatz Kleinseelheim (das 1. Ohmtalsingen), die nervenaufreibende Chorleitersuche sowie den Neuanfang mit Chorleiterin Marina Wagner als Höhepunkte. Dank geht an Sabine Scheld, die als Vizechorleiterin den Fortbestand des Chorbetriebs ermöglicht und an alle Chormitglieder für die gute Kooperation in 2012.

 

Nach den Grußworten des Ortsvorstehers Prof. Dr. Waldhardt spricht Schriftführerin Maike Zinkan kurz die insgesamt 18 Auftritte und Veranstaltungen des Chores an, auf die sie in einer anschließenden Videopräsentation näher eingeht. Aus dem Bericht des Kassenwartes Helmut Zinkan geht hervor, dass der Verein auf einem gesunden Fundament steht.

 

Im Vordergrund stehen jedoch die Neuwahlen des Vorstands. Vorneweg gibt Vorsitzende Irene Müller bekannt, dass sie nicht mehr zur Wahl steht. Anschließend findet sich ein neuer Vorstand zusammen (s. Foto).

 

Das im Januar 2013 gewählte Vorstands-Team:

1. Reihe (von links nach rechts): Helmut Zinkan (1. Kassenwart); Bärbel Elmshäuser (2. Vorsitzende); Diana Boßhammer-Pöltl (1. Vorsitzende); Maike Zinkan (1. Schriftführerin)

2. Reihe (von links nach rechts): Matthias Nemet (Fahnenträger); Tanja Stückrath (2. Kassenwartin); Jens Pöltl (2. Schriftführer); Anni Sprenger (Notenwartin); Michael Scheld (Fahnenträger)

 

Der GSV Kleinseelheim blickt in diesem Jahr auf eine 120-jährige Geschichte zurück. Gleichzeitig besteht der Gemischte Chor 40 Jahre. Diese Jubiläen sollen mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert werden. Beginnen wollen wir mit einem Kommersabend am 27. April, dem folgt am 22.Juni zum 2. Mal das Ohmtalsingen, eine Open-Air Veranstaltung auf dem Grillplatz Kleinseelheim und am 21. September jährt sich zum 5. Mal das Herbstvergnügen. Außerdem stehen im Februar zum 3. Mal ein Chortag sowie die Besuche befreundeter Vereine, die Mitgestaltung des Erntedankgottesdienstes und Volkstrauertages auf dem Jahresplan.

 

Schließen möchte ich den Bericht mit den Worten unseres Ortsvorstehers Prof. Dr. Waldhardt: „2013 wird bestimmt ähnlich aufregend wie 2012, machen wir das Beste daraus!"

 

Maike Zinkan
Schriftführerin GSV Kleinseelheim  1893

 

Kleinseelheim im Februar 2013

 


For technical questions contact: Admin | Last Update: 28.01.14